IMPRESSUM
Künstlerhaus 2016

BRENNENDE_FRAGEN_STARTSEITE UEBER: ICH UEBER: ANGEBOT UEBER: MACHT
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
FUNKENFLUG


performativ | diskursiv | zündend


Performances, Präsentationen, Film, Lesungen, Vorträge und Talks im Künstlerhaus kuratiert von Maria Christine Holter


FUNKENFLUG – die "zündende" Veranstaltungsreihe im Künstlerhaus:

Begleitend zu themenbezogenen Gruppenausstellungen wie "Brennende Fragen" 2015/16 (FUNKENFLUG 1-4) und "Das bessere Leben" 2017 (FUNKENFLUG 5-7) flogen im Herbst/Winter 2017/18 anlässlich der Ausstellung "Andere Geschichte(n)" im Künstlerhaus 1050 neuerlich die Funken: Performances von CEMS (Michael Endlicher & Cynthia Schwertsik), Schmesiér (Florian Schmeiser) und kozek hörlonski (Peter Kozek & Thomas Hörl), sowie Lesungen von den erst jüngst mit Auszeichnungen bedachten Literaten Franzobel und Josef Haslinger standen am Programm.


Im Anschluss daran lud Kuratorin Maria Christine Holter Kunst- und Kulturschaffende, WissenschaftlerInnen, MedienvertreterInnen und Publikum zum Gespräch. Zu den Gästen zählten neben den bereits genannten Akteuren: die Künstlerinnen der Ausstellung Maria Grün und Elisabeth Wedenig, Kurator Günther Oberhollenzer, Filmemacherin Ruth Beckermann, Kulturwissenschaftler Wolfgang Müller-Funk, Medienwissenschafterin Karin Harrasser, Soziologin Christina Lammer und Starchirurg Manfred Frey.


=> Zur Funkenflug-Website